Samstag, 30. Januar 2016

Dies geht uns alle an!


Wenn es auch nicht viel ist, was ich tun kann - ich bitte alle Leser und Leserinnen unseres Blogs, sich diesen Link einmal anzuschauen und diese wirklich wichtige Petition zu unterschreiben. Wenn dieses Gesetz durch kommt, hat z.B. Laky ein ernsthaftes Problem! Bisher geht es ihr mit Grünlippmuschel und DHN Gelenk Phyt super, sie benötigt keinerlei Schmerzmittel und läuft gut. Ohne diese Algen und Kräuter jedoch geht es ihr schlecht. Auch der Beruf des Tierheilpraktikers hätte mit diesem Gesetz keinerlei Bestand mehr!

Also bitte, liebe Freunde der Ohrenhunde, die ihr ja auch selbst Hundehalter seid, seid so lieb und nehmt euch die paar Minuten. Die Registrierung auf der Petitionsseite kostet nichts, es ist seriös, aber wirklich unheimlich wichtig. Bis zum 24. Februar müssen mindestens 50.000 Unterschriften da sein, nur dann gibt es überhaupt eine Chance, dieses Gesetz zu ändern oder zu verhindern! Es ist wirklich wichtig!

Montag, 25. Januar 2016

Rennkeks

Der kleine Keks ganz flott unterwegs! Bilder diesmal etwas kleiner als sonst, die Qualität (sind Bildausschnitte) ist sonst ZU unterirdisch. Aber ein ganz toller Rennkeks isser ja trotzdem, der Keks....


Sonntag, 17. Januar 2016

R.I.P. Merlin ♥

Merlin ist heute im stolzen Alter von ca 16 Jahren gegangen. Viele schöne Kindheits- und Jugenderinnerungen an ihn haben mein Leben mit geprägt. Er lebte bei meiner Mutter, war aber immer auch "meiner" und es wird mir sehr schwer fallen, wenn er bei meinem nächsten Besuch nicht mehr da ist. Mein dicker Bär, so ein stolzer und schöner Kater.... 

Ich vermisse dich und werde dich nie vergessen. 







Dienstag, 12. Januar 2016

Supermaus

Meine Supermaus heute in den Weinbergen. Den kurzen Moment ausgenutzt in dem die Sonne da war. Keine Stunde später war mal wieder Regen angesagt.




Donnerstag, 7. Januar 2016

Hunderunde und Mares Schuhe

Heute hatte ich bei der Morgenrunde, trotz sehr schlechtem Licht, mal wieder die Kamera dabei. Es sind ein paar wenige Schnapschüsse entstanden. 

In puncto Barfußschuhe kann ich neben den so sehr geliebten Leguanos nun eine weitere, kostengünstige Empfehlung aussprechen. Als Gassischuhe nutze ich jetzt Mares und finde die prima. Leguanos hingegen würde ich als Gassischuh wohl nicht mehr nachkaufen, da ich meine Gassischuhe eben doch sehr stark beanspruche, an Steinen vorbei schrappe, usw usw. Das hat nun dazu geführt dass meine Gassi-Leguanos diverse Löcher nahe der Sohle bekamen. Dabei sind sie noch kein halbes Jahr alt. Es musste also eine Lösung her. Normale Schuhe weigere ich mich weiterhin beharrlich, zu tragen. Ich bin nun froh, dass die Mares eine gute und wirklich günstige Alternative sind. Sie sehen optisch sehr ähnlich aus wie schwarze Leguanos. In Verbindung mit Sealskinz, also wasserdichten Socken, kommt man auch trockenen Fußes durch Wiesen und Pfützen. Im Alltag allerdings, auch bei der Arbeit, bleibe ich den Leguanos weiterhin treu, weil die eben doch einmalig toll sind.




Freitag, 1. Januar 2016

Frohes Neues

Frohes Neues an alle Leser und Leserinnen des Ohrenhunde-Blogs!

Wir sind mit den Hunden gut ins neue Jahr gekommen. Lucas war un-ängstlicher als je zuvor, hat bis wenige Minuten vor Mitternacht fest geschlafen und durch die Musik bei uns auch wenig mitbekommen von den vereinzelten Böllern draußen. Mitternacht hatte er dann schon große Augen und war nicht begeistert, lag aber auf der Couch. Keine Hysterie, kein Stresshecheln, kein Gefiepe ohne Ende. Wirklich super, so ein tapferer Bub. Auch Laky hat sich wacker geschlagen und suchte zwar unsere Nähe, war aber ansonsten ruhig. Rapido hat es komplett verschlafen, es ist ihm einfach egal wenn es draußen knallt.

Anbei drei Bilder von Lucas heute auf der Hundewiese. Die zwei letzten Bilder sind qualitativ unterirdisch, unscharf und alles, aber das Licht war auch wirklich bescheiden - und dennoch mag ich diese Bilder irgendwie. Die anderen beiden waren heute noch weniger fotogen, daher gibt es heute nur diese drei Bilder vom Keks. Diesmal etwas kleiner als sonst, denn wie gesagt, die Qualität ist ohnehin recht bescheiden.