Sonntag, 29. November 2015

Montag, 23. November 2015

Montag, 16. November 2015

Der Ball und der Herbst

Das Mausekind hat Späßken und haut sich den Ball selbst um die Ohren. Heute ist das Wetter herbstlicher als die Tage zuvor, sehr windig und frisch, aber doch noch im angenehmen Bereich. Naja, Rapido findet das nicht, für ihn ist es auch jetzt schon mantellos einfach zu kalt und somit durfte ich mich nicht zu lange mit Rumhocken und Knipsen aufhalten, er stand nämlich bibbernd neben mir.









Sonntag, 8. November 2015

Warmer November

Momentan ist das Wetter ja, dafür dass wir November haben, etwas kurios, wenn auch zweifelsohne sehr angenehm. Morgens oft neblig, aber danach kommt sie raus, die Sonne. Und es ist geradezu warm. Heute sind es 17 Grad bei schönem Sonnenschein. Die ersten beiden Fotos sind schon ein paar Tage alt, die anderen sind von heute.





Donnerstag, 5. November 2015

Spielkinder

Zwei lustige und vor allem extrem niedliche Videos zweier alberner Hunde am heutigen Nachmittag. Rapido hat einen Gummihund auf der Hundewiese gefunden. Und einen Narren daran gefressen. Laky wiederum befasste sich heute intensiv mit dem Plüschdrachen den ich den Hunden neulich mitgebracht habe.

Lucas war, ganz der Podenco, mit wichtigeren Dingen beschäftigt. Mäuse suchen und so...



Montag, 2. November 2015

Abby geknipst

Meine Kamera wird durch Abbys Einzug nun auch zur Katzenknipse. Abby lebt sich langsam ein, natürlich ist sie noch scheu und braucht ihre Zeit. Sie reagiert jedoch auf Ansprache und Kraulen, kommt dann auch selbst und ist sehr neugierig. Gefressen hat sie auch, während wir dabei saßen. Und brav ein Pipi ins Katzenklo gemacht. Weiter so, kleine bunte Katze!




Sonntag, 1. November 2015

Kleine bunte Abby

Unser neues Familienmitglied, Abby...


Schlechte Qualität, sind nur Handybilder. Zu der kleinen bunten Katze kamen wir aus der Not heraus, da sie vor wenigen Tagen völlig unerwartet zur Waisenkatze wurde. Leider kann sie nicht bei uns in der Wohnung wohnen, das ist mir mit den Windhunden dann doch zu heikel, zumal diese kleine Katze noch nie Kontakt zu Hunden hatte. Abby wohnt aber unterm gleichen Dach, nur ein Stockwerk höher. Sie hat sich auch schon streicheln lassen und ist neugierig, aber auch noch scheu. Nun braucht sie in erster Linie ganz viel Ruhe und Zeit, um anzukommen.

Wildpark Rheinböllen

Rapido, ein lieber Freund und ich waren heute im Hochwildschutzpark Rheinböllen und hatten dort einen sehr sonnigen und schönen Nachmittag. Es hat sich wieder einmal gezeigt, alles was gleich groß oder größer ist als Rapido, ist vollkommen uninteressant. Beute gemacht hätte er sichtlich gern bei den Meerschweinchen und den Mangusten, auch die Hühner waren toll. Wölfe sind ihm hingegen vollkommen wurscht, was auf Gegenseitigkeit beruhte...